Antworten auf die häufigsten Fragen FAQs

Zum Angebot | Allgemeines | Zur Anmeldung | Zur Anreise / Fahrt

Zum Angebot

1. Kann ich bei Mehrtagesfahrten auch nur an einzelnen Tagen mitfahren?

Nein. Die Teilnahme an einem Kurs sowie das Buchen einer Ausfahrt ist grundsätzlich nur für den gesamten im Programm ausgewiesenen Termin möglich, nicht aber für einzelne Tage daraus.

2. Kann ich auch mitfahren ohne an einem Kurs teilzunehmen?

Ja. Alle unsere Termine können auch ohne Betreuungsleistung als Ausfahrten gebucht werden. Diese enthalten die Busfahrt und die Liftkarten.

3. Ab bzw. bis zu welchem Alter kann man teilnehmen?

Das hängt vom gewünschten Angebot ab. Die genauen Altersgruppen, an die sich unser jeweiliges Angebot richtet, sind in der Programmübersicht und der Beschreibung des entsprechenden Termins aufgeführt.

Grundsätzlich können Kinder ab 7 Jahre, Jugendliche ab 16 Jahre und Erwachsene bis in jedes Alter an unseren Kursen mit Busanreise teilnehmen.

Unser Bambinikurs richtet sich ausschließlich an 5 und 6-jährige Anfänger. (siehe hierzu auch Frage 5)

4. Kann mein Kind auch mit 4 oder 7 Jahren am Bambinikurs teilnehmen?

Nein. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung ist die Altersgrenze ganz bewusst bei 5 und 6 Jahren gewählt, da bei jüngeren Bambini ein zweitägiges Kursprogramm, wenn auch spielerischer Natur, nicht sinnvoll durchführbar ist und meist zu Lasten der anderen Kinder geht. Ältere Kinder fühlen sich infolge der an den jüngeren ausgerichteten Anforderungen hingegen schnell unterfordert. Aus diesem Grund halten wir an der vorgegebenen Altersbeschränkung fest.

5. Können auch jüngere Kinder als 7 Jahre an den Kursen in Warth oder Flumserberg teilnehmen?

Nein, aber selbstverständlich kann für Kinder jeden Alters in Begleitung ihrer Eltern bei allen Terminen eine Ausfahrt gebucht werden. Eine Teilnahme an Kursen oder am Guiding ist jedoch nicht möglich. (Gründe analog Frage 4)

Allgemeines

1. Gibt es eine Kinderbetreuung?

Nein. Da die meisten Kinder im betreuungsbedürftigen Alter von Ihren Eltern begleitet werden und von diesen während der Mittagspause selbst umsorgt werden, ist während dieser Zeit keine Betreuung vorgesehen. Selbstverständlich sind aber auch außerhalb der Kurszeiten immer ein oder mehrere unserer Lehrkräfte in den Bussen als Ansprechpartner präsent, um bei Problemen zu helfen und ein wachsames Auge zu haben.

2. Was muss ich mitbringen?

Komplette Ski- bzw. Snowboardausrüstung. Darüber hinaus eine komplette Bekleidung, das heißt: geeignete Hose und Jacke (möglichst zumindest nässeabweisend), Skisocken, Mütze und Handschuhe, Sonnen- und Schneebrille, Sonnencreme, Vesper für die Mittagspause und möglichst ein warmes Getränk. Außerdem etwas Geld, falls doch mal was fehlt - und gute Laune.

3. Gibt es eine Mittagsverpflegung?

Nicht durch die Skischule. Man kann jedoch sein mitgebrachtes Vesper in den Bussen, die in der Mittagspause von 11:45 - 13:15 Uhr geöffnet sind, verzehren. Darüber hinaus bieten Selbstbedienugsrestaurants in direkter Nähe der Busse die Möglichkeit, sich etwas zu kaufen.

4. Kann ein Termin / Kurs ausfallen?

Jein. Hierfür gibt es nur zwei Möglichkeiten. Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird oder die Schnee- bzw. Wetterverhältnisse extrem schlecht sind, kann die Skischule zu einer Absage gezwungen sein. Mit Ausnahme des Bambinikurses (daher bereits gleich Ausweichtermin im Programm angegeben) ist dies sehr unwahrscheinlich. Ausführliche Infos hierzu finden Sie in unseren Teilnahmebedingungen (AGB'S) und den Informationen zur Anmeldung.
Aktuelle Informationen über die Durchführung erhalten Sie am Abend vor der Abreise (spätestens ab 18:00 Uhr) jeweils im Internet und unter 0751/9770543 oder 0751/67768 (jeweils Bandansage).

5. Muss man Mitglied sein oder werden?

Nein. Wir als Vereinsskischule freuen uns zwar, wenn die beiden Trägervereine, DAV Sektion Ravensburg und Schneelaufverein Ravensburg, über uns neue Mitglieder gewinnen können, eine Voraussetzung für die Teilnahme an unserem Angebot ist eine Mitgliedschaft aber nicht.

6. Kann man von der Skischule Ski, Snowboards oder sonstige Ausrüstungsgegenstände ausleihen?

Nein. Hierzu wenden Sie sich bitte rechtzeitig an die Ravensburger Sportgeschäfte und reservieren sich eine für Sie passende Ausrüstung für den jeweiligen Termin.

Zur Anmeldung

1. Woher weiß ich ob es nochfreie Plätze gibt?

Unter "Ausfahrten+Kurse" ist die Verfügabrkeit ausgewiesen. Aber Achtung, diese Anzeige ist nur zur Orientierung, da die Aktualisierung von neuen Anmeldungen logischerweise immer nur zeitversetzt erfolgen kann. Sollte ein Termin ausgebucht sein, so kann man sich mit einer Anmeldung auch auf die Warteliste setzen lassen.

2. Kann ich mich telefonisch anmelden?

Nein. Online ist eine Anmeldung aber rund um die Uhr und an jedem Tag möglich.

3. Wie erfahre ich ob meine Anmeldung angekommen ist? Gibt es eine Bestätigung?

Ja Ihr erhaltet per Mail zunächst eine Bestätigung, dass die Anmeldung eingegangen ist. Nach Bearbeitung erhaltet Ihr eine weitere Info mit der Ablehnung oder Bestätigung.

4. Was passiert wenn man krank wird?

Die genauen Regelungen entnehmt Ihr bitte den Teilnahmebedingungen (AGB'S). Unabhänging davon empfehlen wir grundsätzlich den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung, sowie einer Auslandsreiskrankenversicherung, die sie schon für wenige Euros während ein ganzen Jahres auf allen Ihren Auslandsreisen schützt.

5. Kann ich bar zahlen oder das Geld überweisen?

Nein. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung nur möglich, wenn Sie der Skischule Ravensburg eine Einzugsermächtigung für den Teilnahmebetrag erteilen. Dies ist für beide Seiten die bequemste und sicherste Lösung.

Anreise / Fahrt

1. Wo fahren die Busse ab?

Am Groß-Parkplatz gegenüber der Eishalle in Ravensburg.

2. Kann man unterwegs zusteigen?

Nein. Um einen planmäßigen Ablauf zu gewährleisten, ist ein Zustieg nur am Parkplatz Eishalle in Ravensburg möglich.

3. Kann ich mit dem eigenen Pkw ins Skigebiet anreisen?

Nein. Aus organisatorischen, ökonomischen und ökologischen Gründen ist unser Angebot nur mit Anreise in unseren Bussen zu buchen.