Könnerstufen

Eine kleine Hilfestellung zur besseren Selbsteinstufung

Leistungsstufen

Mit unseren Levels A (grün) bis D (schwarz) orientieren wir uns an den bekannten Markierung der Pisten und geben damit einen Hinweis auf die entsprechenden Anforderungen bzw. Schwierigkeitsgrade des jeweiligen Levels.
Zusammen mit den erklärenden Hinweisen unten solltet Ihr genügend Anhaltspunkte haben um Euch grob einschätzen zu können.
Diese Einstufung ist auch nicht bindend, sondern dient nur zu Planungszwecken!
Vor Ort kommt Ihr selbstverständlich in eine Eurem Niveau entsprechende Gruppe. Selbst wenn wir im Verlauf des Kurses feststellen sollten, dass Ihr besser in eine andere Gruppe passen würdet, reagieren wir schnell und flexibel und gliedern Euch dort ein.

Leistungsstufe Level A

Ich kann nichts!
Ziele:
Wir gewöhnen uns an die Skiausrüstung, lernen verschiedene Aufstiegsarten, Wenden auf Ski, geradeaus fahren, erste Richtungsänderungen beim Fahren, Bogenfahren und richtig Schleppliftfahren, bis hin zu einfachen Abfahrten in der Gruppe.

Leistungsstufe Level B

Ich kann Schleppliftfahren, Bogenfahren auf einfachen Abfahrten und kann jederzeit Anhalten (Stopschwung), wenn es sein muss.
Ziele:
Pflugstellung in Richtung parallele Skiführung abbauen, Skistöcke richtig einsetzen und rhythmisches Schwingen sowie Sicherheit auf blauen Pisten und erste schwierigere Abfahrten

Leistungsstufe Level C

Ich kann (einigermaßen) mit paralleler Skiführung und Stockeinsatz schwingen, längere und etwas steilere Abfahrten packe ich locker.
Ziele:
Die Ski auf der Kante zu fahren, immer kürzere Schwünge zu machen und schwierigere Abfahrten, teils in ungespurten Schnee zu fahren.

Leistungsstufe Level D

Ich kann Parallel- und Kurzschwung, liebe steile Abfahrten und bewältige Buckelpisten oder Tiefschnee einigermaßen.
Ziele:
Die Schwungsteuerung, insbesondere beim Carven verbessern, Tiefschnee und Buckelpisten lieben lernen und deine Fahrtechnik so einzusetzen, dass Du fast ohne Kraft fährst.